All Inclusive

Urlaube mit „all inclusive“ sind bei jung und alt beliebt, was jedoch kein Wunder ist. Denn „all inclusive“ bedeutet nichts anderes, als ein Pauschalurlaub mit allem Drum und Dran, speziell im Bereich des Essens. Neben allen täglichen Mahlzeiten werden zudem Getränke gratis serviert, allerdings wiederum nur solche, die „ortsüblich“ sind. Andere ausländische Getränke wiederum gehören nicht zum Angebot á la „all inclusive“ und müssen daher extra bezahlt werden. Zudem versteht nicht jedes Hotel die Bezeichnung gleich. Ebenso gibt es weitere spezielle Angebote, etwa das „all inclusive soft“, welches sich an Familien richtet und lediglich nicht alkoholische Getränke beinhaltet – bei einem Bier heißt es wieder extra zahlen…