Landschaft

Die Landschaft der Türkei ist so vielfältig wie kaum sonst auf der Welt. Gleich sieben geografische Regionen kann das beliebte Urlaubsland sein Eigen nennen: die Ägäisregion, Ost- und Südostanatolien, die Marmararegion, die Mittelmeerregion, welche speziell die Landschaft der Türkischen Riviera bestimmt und schließlich die Schwarzmeerregion und die des zentralen Anatoliens. Der höchste Berg in der Landschaft der Türkei ist ebenso alles andere als klein: stolze 5.165 Meter misst der „Große Ararat“. Daneben bietet die Türkei etliche Flüsse und Seen wie auch einige größere Inseln, die ebenfalls zu einem erholsamen Urlaub einladen. Selbst die Temperaturen reichen von heißen Sommern mit 49 Grad bis zu eiskalten 20 Grad minus im winterlichen Zentralanatolien…