Kroatien Ferien

Viele Inhaber der Ferienhäuser Kroatien betreuen Ihre Gäste mit diversen Zusatzleistungen wie Halbpension, geführten Ausflügen usw. – das alles aber ohne aufdringlich zu sein.

Krk, wer kennt die Insel noch nicht. Ein herrliches Kleinod in der Adria. Krkist eine Insel mit reich gegliederter Küste, welche viele Buchten und natürliche Kiesstrände. In einer Bucht von Krk befindet sich sogar Heilschlamm – Soline.

Das mediterrane Klima mit einer durchschnittlichen Lufttemperatur von 23 Grad im Sommer und den 2500 Sonnenstunden pro Jahr, machen die Insel zu einem beliebten Urlaubsziel.

Die Meerestemperatur beträgt im Sommer angenehme 23-25 Grad. Also wieso noch zögern – auf nach Krk. Und eine frische Brise gibts auch noch dazu – die Winde haben auf Krk auch noch einen Namen. Da sind Bora, Jugo und Maestral.

Tausende von Touristen aus aller Welt konnten sich bereits von der neuen Generation der Kroatien Ferienhäuserüberzeugen, und kommen gerne immer wieder.

Der Name Dalmatien erscheint Mitte des ersten vorchristlichen Jahrhunderts: Er stammt vom illyrischen Stamm der Delmater (Dalmater), die das Gebiet zwischen den Flüssen Krka und Cetina bewohnten. Zu diesem Gebiet gehört natürlich auch Hvar. In der altillyrischen Sprache bedeutet „delm“ oder „dalm“ Hirt, was auf die Hauptbeschäftigung des Stammes hinweist. Da die Delmater dem römischen Eindringen in ihre Gebiete den stärksten Widerstanden leisteten, wurde der Name ihres Volkes zum Synonym für alle im Küstenbereich angesiedelten illyrischen Stämme.